Trainingslager-Reisen beeinflussen ebenso wie Urlaubsreisen das Klima. Daher ist Klimaschutz wichtig für uns. Gemeinsam mit unseren Kunden, Kooperationspartnern und Mitarbeitern setzen wir uns dafür ein, die Belastungen zu reduzieren.

Wir kompensieren unsere Flugemissionen

Flugemissionen stehen für den größten Teil der Klimawirkung im Tourismus. Durch die Auswahl von Airlines mit modernen Flotten und hoher Auslastung versuchen wir die Belastung so niedrig wie möglich zu halten. Für die verbleibenden Klimagase bieten wir unseren Kunden an, die Emissionen im Rahmen unserer Nachhaltigkeits-Initiative zu kompensieren.

CEO Marcus Häusler ist FIFA Match Agent
CEO Marcus Häusler, FIFA Match Agent

“Wir alle spüren bereits Auswirkungen des Klimawandels. Deshalb ist Klimaschutz ein integraler Teil unserer Unternehmenskultur.”


Marcus Häusler, CEO SOCCATOURS GmbH & FIFA Match Agent

Einsatz moderner Technologien

Wir versuchen generell, unsere Geschäftsreisen auf ein notwendiges Minimum zu reduzieren. Viele Meetings und Besprechnungen finden inzwischen nicht mehr real, sondern unter Einsatz moderner Technologien virtuell (zum Beispiel über Skype) statt. In den Fällen, in denen wir allerdings die Qualität unserer Produkte gewährleisten müssen, beispielsweise bei Hotelvisitationen oder Begutachtung von Trainingsstätten, können wir nicht auf Geschäftsreisen verzichten.

Kompensation unserer Geschäftsreisen

Deshalb gehen wir selbst mit gutem Beispiel voran und kompensieren die Dienstreisen aller Mitarbeiter, die mit dem Flugzeug getätigt werden.

Klimaneutraler Betrieb unserer Büroräume

Wir beziehen Strom und Gas ausschließlich von Versorgern, die uns die benötigte Energie klimaneutral zur Verfügung stellen können. Der von uns verbrauchte Strom kommt zu 100% aus erneuerbaren Energien, die nicht nach dem EEG gefördert werden. Fairer geht’s nicht.