Klare Strategie entwickelt, sensationelles Team zusammengestellt, tolle Meilensteine erreicht, permanent im Aufwind. Die SOCCATOURS-Erfolgsgeschichte.

2003

Das Unternehmen wird im Oktober als Einzelunternehmen von Marcus Häusler in Rosenheim gegründet. Die ursprüngliche Geschäftsidee war der deutschlandweit erste SMS-Ergebnisdienst im Amateurfussball, aus dem sich im Laufe der Zeit die Amateurfussball-Community soccerline! entwickelt.

CEO Marcus Häusler FIFA Match Agent
CEO Marcus Häusler FIFA Match Agent

“Unsere größten Leidenschaften sind der Antrieb unseres Engagements in Sportreisen: Sport und Reisen.”


Marcus Häusler, CEO SOCCATOURS GmbH & FIFA Match Agent

Bereits kurz nach der Gründung erfolgt die Registrierung als Reiseveranstalter; die Angebote zur Organisation
von Trainingslagern und Turnierreisen für Amateur-, Auswahl- und Profimannschaften werden in die Community integriert.

Seitdem tritt das Unternehmen auch als Incoming-Agentur für Teams aus Nordamerika, Asien und arabischen Ländern auf.

2005

soccerline!, die bayerische Amateurfußball Community, wird zur Sport-Website des Jahres 2005 gewählt.

2006

Erstmalig wird die Hunderter-Marke bei der Anzahl der gebuchten Trainingslager durchbrochen. Im Gesamtjahr entscheiden sich 111 Teams dafür, ihr Trainingslager von uns organisieren zu lassen, was uns zum erfolgreichsten Trainingslager-Veranstalter Deutschlands macht. Aus diesem Erfolg wird die Unternehmensvision geboren.

2007

Im Jahr 2007 veranstaltet das Unternehmen für den Liechtensteiner Fußballverband das erste Trainingslager für eine Nationalmannschaft.

2008

Im Jahr darauf folgt mit Slavia Prag die erste Organisation eines Trainingslagers für eine Profimannschaft.

2009

Im September 2009 erfolgte der Spin out der Touristik-Sparte unter dem Markennamen SOCCATOURS® in die socca! Sports GmbH, die inzwischen mit mehreren hundert organisierten Gruppenreisen pro Jahr zu den europäischen Branchenführern im Segment der auf Trainingslager und Turnierreisen spezialisierten Sportreiseveranstalter zählt.

Von Januar bis Dezember 2009 verzeichnet das Unternehmen 245 gebuchte Trainingslager und Turniere.

2010

Der Bayerische Fußball-Verband bucht zum ersten Mal ein Trainingslager für seine Auswahlteams. Im Oktober wird SOCCATOURS mit der Marke trainingslager.at Partner des Tiroler Fußballverbandes und zeichnet für die Trainingslager der Auswahlmannschaften verantwortlich.

Das Kalenderjahr 2010 wird mit 385 gebuchten Mannschaften abgeschlossen. SOCCATOURS steigt damit zum erfolgreichsten Trainingslager-Veranstalter Europas auf.

2011

Ein weiterer Meilenstein wird erreicht: Im Januar 2011 verleiht der Europäische Fußballverband UEFA Geschäftsführer Marcus Häusler die Offizielle Lizenz für UEFA-Spielvermittler (“UEFA Match Agents Licence”).

Zwei Jahre nach der Ausgliederung firmiert die socca! Sports GmbH im Zuge der Umstrukturierung der Unternehmensgruppe im August 2011 in SOCCATOURS GmbH um. Alleinige Gesellschafterin wird die SOCCA! Holding GmbH & Co. KG.

Das Unternehmen schließt das Kalenderjahr 2011 mit 439 gebuchten Mannschafts-Sportreisen ab.

2012

Marcus Häusler wird als einer von zwei deutschen Match Agents als Vollmitglied in die AULMA (inzwischen FIFMA) aufgenommen, den Verband der renommiertesten Spielvermittler der FIFA.

Im Kalenderjahr 2012 entscheiden sich 463 Mannschaften dafür, bei SOCCATOURS eine Sportgruppenreise zu buchen.

2013

Im Sommer beziehen wir vor atemberaubendem Alpenpanorama unsere neuen Büroräume am südlichen Rosenheimer Stadtrand.

Im Dezember beschliesst das UEFA-Exekutivkommitee die Abschaffung des Reglements für lizenzierte Spielvermittler. Das bedeutet, dass es ab Anfang des neuen Jahres keine UEFA Match Agents mehr gibt, sondern nur noch FIFA Spielvermittler. Marcus Häusler ist einer von fünf deutschen FIFA Spielvermittlern.

Von Januar bis Dezember 2013 verzeichnet das Unternehmen 561 gebuchte Trainingslager und Turnierreisen von Amateur- und Profiteams.

2014

Im Januar 2014 verleiht auch die FIFA Geschäftsführer Marcus Häusler die Offizielle Lizenz für FIFA-Spielvermittler (“FIFA Licensed Match Agent“).

Im Rahmen unserer Nachhaltigkeits-Initiative übernehmen wir in diesem Jahr erstmalig die Patenschaft für zwei der letzten Adria-Delphine.

Im gesamten Kalenderjahr buchen 694 Teams Ihr Trainingslager bei SOCCATOURS.

2015

Im Jahr 2015 entscheiden sich 862 Mannschaften für ein Trainingslager oder eine Turnierreise von SOCCATOURS.

2016

Die Wort- und Bildmarke SOCCATOURS® wird eingetragen.

Das Wachstum geht ungebremst weiter: Anfang November wird erstmals die Marke von 1.000 Buchungen im vergangenen 12 Monatszeitraum geknackt und das Gesamtjahr dann mit insgesamt 1.052 Buchungen abgeschlossen. Insgesamt werden im Rahmen von Trainingslagern und Turnierreisen 428 Testspiele vermittelt.

2017

Im ersten Quartal eröffnet das Unternehmen Destination Management Companies als Incoming Agenturen in einigen der wichtigsten Zielmärkte, nämlich Italien, Kroatien und Tschechien. Das ermöglicht einen Quantensprung bezüglich der Servicequalität vor Ort.

Unter der Marke SOCCACUP® wird zum ersten Mal die Organisation eines Fußballturniers selbst übernommen. Das Turnier am Gardasee wird ein großartiger Erfolg.